Salat mit Topinambur & Mandarinen

  • Zutaten für 4 Portionen

    250gBaby-Leaf-Salat
    350gTopinambur
    2ELZitronensaft
    4Mandarinen
    4ELSonnenblumenkerne
    4ELAceto balsamico
    1TLDijon-Senf
    Salz
    Pfeffer
    8ELOlivenöl
    4ZweigeThymian



    Zubereitung

    1. Den Salat verlesen, waschen und trocken schleudern. Den Topinambur schälen, putzen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben sofort mit dem Zitronensaft beträufeln und vermengen, damit sie nicht braun anlaufen.
    2. 2 Mandarinen schälen, in ihre einzelnen Filets teilen und diese quer halbieren. Die übrigen Mandarinen auspressen. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten. Dann die Kerne aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
    3. Für das Dressing Mandarinensaft mit Essig, Senf, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Dann 6 EL Öl unterschlagen.
    4. Den Thymian abbrausen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Topinambur darin bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten goldbraun braten. Dann den Thymian zufügen und alles mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Topinambur lauwarm abkühlen lassen.
    5. Den Salz mit den Mandarinen und dem Dressing behutsam in einer Schüssel vermengen. Den Salat-Mandarinen-Mix auf Schälchen verteilen, die Topinamburscheiben darauf anrichten. Dann den Salat mit den Kernen bestreuen und servieren.