Gebratene Scholle mit Speck, Bratkartoffeln und Gurkensalat

  • Zutaten für 4 Personen

    800gKartoffeln
    1Gurke
    2Zwiebeln
    1Bund
    Dill
    4ELApfelessig
    5ELRapsöl
    1TLSenf
    1/2TLZucker
    Salz
    Pfeffer
    150gdurchwachsener geräucherter Speck
    3ELButterschmalz
    4Schollen (küchenfertig ohne Kopf, á etwa 350 g)
    1Zitrone (Saft)
    150gMehl
    1/2BundSchnittlauch


    Zubereitung

    1. Die Kartoffeln in etwas kochendem Wasser je nach Größe 20-25 Minuten kochen. Inzwischen die Gurke waschen und in hauchdünne Scheiben hobeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Dill waschen, trocken tupfen und die feinen Spitzen abzupfen. Essig, Öl und Senf verquirlen und mit Zucker, Salz sowie Pfeffer würzen. Gurken, 1 Zwiebel, Dill und das Dressing vermengen und bis zum Servieren durchziehen lassen.
    2. Speck in kleine Würfel schneiden, in einer großen Pfanne knusprig auslassen. Die Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Kurz abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. 1 EL Butterschmalz in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze rundherum knusprig und goldbraun braten. Am Ende die restliche Zwiebel zugeben, mitbraten und alles mit Salz würzen.
    3. Schollen waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft und Salz würzen. Mehl auf einen Teller geben, die Schollen dain wenden. Überschüssiges Mehl vorsichtig abklopfen. Übriges Butterschmalz in der Speckpfanne erhitzen und die Schollen darin von jeer Seite 3-4 Minuten goldbraun braten. Inzwischen Schnittlauch waschen und trocken tupfen. In feine Röllchen schneiden. Gebratene Schollen mit Speck, Gurkensalat und den Bratkartoffeln anrichten und mit Schnittlauch garniert servieren.

    Zubereitungszeit

    1 Stunde