Erdbeertörtchen mit Vanillepudding

  • Zutaten für ca. 12 Stück

    1Pck.Vanillepuddingpulver
    500mlMilch
    3ELZucker
    150gdunkle Kuvertüre
    12Torteletts (selbst gebacken oder Fertigprodukt)
    250gkleine Erdbeeren
    1Pck.Tortenguss (evtl. mit Erdbeergeschmack)



    Zubereitung

    1. Aus dem Puddingpulver mit der Milch und dem Zucker nach Packungsangabe einen Pudding zubereiten. Den Pudding in eine Schüssel geben, etwas Frischhaltefolie direkt darauf geben und den Pudding abkühlen lassen.
    2. Die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Torteletts gleichmäßig damit auspinseln und trocknen lassen.
    3. Die Erdbeeren abbrausen, putzen, in Scheiben schneiden. Je 2 EL Pudding auf jedes Tortelett geben (übrigen Pudding anderweitig verwenden). Die Erdbeeren dicht an dicht daraufsetzen.
    4. Den Tortenguss nach Packungsangabe zubereiten und gleichmäßig über die Erdbeeren geben. Die Törtchen evtl. mit Minze garniert servieren.

    Vorbereitungszeit

    ca. 30 Minuten


    Wartezeit

    ca. 3 Stunden